Hey ihr lieben, hier mal´n paar Eindrücke aus dem „Rock-Wood“ bei Whangarei!

Das ist bis jetzt absolut das eindrucksvollste was wir bis jetzt in NZ zu sehen bekommen haben (absolut aller Herr der Ringe Manier)!!

Kurz zur Erklärung: Der Rock-Wood ist eine Ansammlung von durch Magma verformter Felsbrocken die durch die Explosion auf dem Gipfel des ehemaligen Vulkanzentrums verstreut wurden. Des Weiteren wurden durch Erschütterungen und ebenfalls Magmaaustritt die sogenannten Abbey-Caves gebildet. Bedeutet im Klartext: Drei tolle Höhlen, komplett Wild (also ohne Beaufsichtigung, Eintritt, oder Licht)die  auf eigene Faust erkundet werden können. Das heißt, sowohl extremer Abstieg als auch Knietiefes Wasser und ABSOLUTE DUNKELHEIT!!!!  Ein echt geiles Erlebnis.

Cheers!!!
Indiana Borsti and Tombrider Miri

img_0956.JPG    img_0911.JPG    img_0912.JPG    img_0913.JPG 

img_0925.JPG    img_0927.JPG    img_0930.JPG    img_0932.JPG    img_0939.JPG 

img_0946.JPG    img_0948.JPG    img_0952.JPG

Am nächsten Tag haben wir uns dann gleich in der Früh die Wanderung zu den Whangarei Waterfalls vorgenommen. Auch wenn diese nich sonderlich spektakulär sind, der Weg dorthin ist es!!

img_0967.JPG   img_0960.JPG   img_0964.JPG

img_0970.JPG   img_0972.JPG   img_0978.JPG

Nach dem wir von unseren Begleitern wieder verlassen wurden, haben wir unsere Zweisamkeit erstmal mit einem entspannten Frühstück am Meer begonnen…. so anstrengend kann das Leben sein!

img_0902.JPG   img_0907.JPG

Basti und sein Selbstzerstörungsdrang… (-:

img_0901.JPG    img_0900.JPG

zp8497586rq

3 Gedanken zu „Hey ihr lieben, hier mal´n paar Eindrücke aus dem „Rock-Wood“ bei Whangarei!

  1. Sturmi

    Coole Fotos und vor allem schön was von euch zu lesen!

    Ihr macht einen ja richtig neidisch, will da unbedingt auch mal hin^^

    Silke und ich sind schon auf die nächsten Berichte gespannt!

    LG

    Michael & Silke

  2. Karina

    Hi ihr, schaut echt schön aus!!!! Man ich wusste nichts von eurem Blog, werd aber jetzt fleisig storken!!!!

    Fühlt euch gedrückt, Kuß

Kommentare sind geschlossen.